Spiele

Wieder auswärts ein Unentschieden, aber diesmal ist wirklich schade um den Sieg. War in der ersten Halbzeit mit dem 1:0 (Torschütze Stoszek) für unsere Burschen die Welt noch halbwegs in Ordnung und glaubte man nach dem 2:0 (abermals Stoszek) bereits in Minute 81 an den Sieg, so war es um so enttäuschender, daß man den sogenannten Sack nicht zugemacht hat und mit einer überaus nervösen Vorstellung in den letzten 10 Minuten noch zwei Tore kassiert hat. Torchancen wären einige da gewesen. Schade drum, aber es geht weiter.
Für Lasberg beschämend waren dafür etliche Ordner, die von Beginn an unseren Linienrichter mit Schimpfwörtern übersähten, so daß sogar Schieri Edlmayr einmal eingriff und die Leute, die normal für Ruhe und Ordnung sorgen sollten, ermahnte und zurückschickte.

Die Reserve verlor 2:0.
Nächster Gegner zuhause St. Valentin!

Share

Leave a Reply