Spiele

Wieder ein Auswärtsspiel mit einigen Kilometern ins obere Mühlviertel und wieder keine Punkte. Diesmal überrollen uns zu Beginn allerdings einige Angriffe der Gastgeber und bereits nach 22 Minuten steht es 2:0 . Wir kämpfen aber weiter und gerade vor der Halbzeit gelingt Daniel Holzmann der Anschlußtreffer zum 1:2. Da geht noch was. Aber leider nach Seitenwechsel das 3:1  und immer wieder sind es einzelne Abwehr- und Stellungsfehler, für die wir sofort bestraft werden. In Minute 60 trifft Patrick Fasching zum 3:2 und ein paar Minuten drauf der eingewechselte Dominik Raffetseder zum 3:3. Jetzt scheints wieder zu laufen. Wir sind wieder im Spiel. Leider erhalten wir in Minute 80 das 4:3 nach einem Abwehrfehler und etwas abseitsverdächtig. Leider sind keine 3er Schieri Besetzungen in unserer Liga immer möglich, was halt oft zu hitzigen Diskussionen führt. Egal, wir haben keine Punkte mitgenommen und müßen an unseren eigenen Fehlern arbeiten. Auch die Reserve verliert 2:1 mit einer sehr umstritten Torentscheidung.

 

Share

Leave a Reply