Spiele

Das Spiel beginnt ganz nach Wunsch: 1:0 durch Kovacicin nach schönem Zuspiel von Pilz. Und wir sind die ersten 30 Minuten klar überlegen, spielen gute Chancen heraus, nur münzen wir diese nicht in Tore um. Anders Putzleinsdorf: Bereits die erste Chance wird genützt , plötzlich wirken wir verunsichert und innerhalb  12 Minuten ist die Partie entschieden. Aus 0:1 hat Putzleinsdorfs Reiter ein 3:1 gemacht und das Spiel entschieden. Die zweite Hälfte bringt keine Wendung, denn in Minute 54 ist es abermals Reiter mit dem 4:1. Das 2:4 durch Jan Kovacicin kommt viel zu spät. Schade um diesen wirklich nicht nötigen 0-er, denn der heutige Gegner hat nicht wirklich geglänzt. Wir haben uns eher selbst besiegt. Aber das nächste Spiel kommt bestimmt. Die Reserve siegt 1:0.

Share

Leave a Reply