Spiele

Wieder ein Spitzenspiel in der 1.Kl NO. : 3. gegen 4.! Nach der unsportlichen Entscheidung des OÖFV am Donnerstag mit der Strafverifizierung des Schönauspieles (3:0 für St. Valentin) half uns natürlich nur mehr ein Sieg um vorne dran zu bleiben.  Und die Flutlichpartie begann rassig. Die erste dicke Chance hatte Ried mit einem Volleyschuss nach einem Korner. Aber unser Goalie war hellwach. Dann wird Häusler Flo in der 17. Minute im 16er gefoult und er selbst verwandelt diesen zum 1:0. Jetzt brennts des Öfteren vor dem Rieder Tor.  Aber ohne einen weiteren Torerfolg. Kurz vor der Halbzeit rettet uns wieder unser Goali vor dem Ausgleich.  Nach Seitenwechsel bleibt das Spiel weiter auf hohem Niveau. Ried versucht ständig mit hohen Bällen in den Strafraum Druck zu machen und so gelingt auch das 1:1. Jetzt folgen Chancen auf beiden Seiten. In der 79. Minute läßt Tschipo Pilz seinen Gegenspieler mit zwei Haken stehen und erzielt trocken das 2:1. Dieses Ergebnis bringen wir über die Runden. 

Die Reserve endet 3:3 .

Nächstes Heimspiel am Samstag gegen St. Pantaleon.

Share

Leave a Reply