Spiele

Leider wieder kein Sieg! Diesmal zuhause gegen Bad Zell. Unsere Gäste beginnen gleich mit einer tollen Chance in der 5.min. Die Nr. 15 von Bad Zell Florian Hölzl ist immer wieder gefährlich. So auch in der 33.min , wo er unseren Verteidiger und unseren Tormann austrickst und das 0:1 erzielt. Bad Zell´s Freinschlag verletzt sich böse bei einem Zusammenstoß mit einem eigenen Spieler und muss vom Feld und ins Spital. Nach dem Seitenwechsel kommen einige Chancen unserer UKW und in der 50.min versetzt Tschipo Pilz seinen Gegenspieler gekonnt und erzielt das 1:1. Ein Freistoß von Sigmund Markus wenige Minuten später bringt die 2:1 Führung. Da sich jetzt weitere Chancen ergeben, ist die Hoffnung auf einen Sieg berechtigt, aber wie heißt es so schön im Fußball, die Tore die man nicht erzielt….
Dann eine heikle Situation beim vermeintlichen Ausgleich zum 2:2, den der Schieri wegen Abseits nicht gelten lässt. Aber in Minute 91 dann der wirkliche Ausgleich, ebenfalls aus einem Freistoß durch Holzer. Endstand 2:2, ein unzufriedenes Ergebnis aus unserer Seite.

In der Halbzeit gab es die Buchpräsentation „Am Anfang war der Ball“ :

Die Reserve spielt 4:2. Nächste Begegnung ist Freitag abend Ried !

Share

Leave a Reply