Spiele

Nach den schon fast üblichen Rettungsarbeiten am Freitag und Samstag am Platz war das Hauptfeld zumindest für die Kampfmannschaft bespielbar. Es wurde eine Partie ganz nach dem Geschmack vieler Zuschauer. Unsere Mannschaft fehlten an diesem Tag doch einige Stammspieler.  In Hälfte eins waren die Gäste die stärkere Mannschaft, viele Torchancen waren es allerdings auch nicht. Die größte war eine Bombe aus 25 Metern an unsere Stange. Es dürfte dann eine gute Halbzeitansprache unseres Trainers gegeben haben. Jedenfalls übernahmen wir in Hälfte 2 doch deutlich das Kommando. Das 1:0 fiel dann aus einem Kopfball durch Karlinger Mike. Leider kassieren wir gut 10 Minuten drauf den Ausgleich. In der Endphase sah man eine UKW Truppe, die noch Druck macht und was will. Und auch Erfolg hat: In Minute 89 schiesst der eingewechselte Stefan Emsenhuber den Siegestreffer. Die Reserve spielt auf dem Nebenfeld 1:1.

Share

Leave a Reply