Information, Spiele

Nach den schwachen Auswärtsspiel in der Vorwoche präsentierte sich unsere Truppe diesmal besonders motiviert und kampfstark. So sah man die bessere Mannschaft diesmal eindeutig auf Seiten der Gastgeber. Und man brachte den Tabellenführer an seine Grenzen. Unsere Burschen erkämpften sich bereits im Mittelfeld die Bälle und Freistadt mußte einige Male zu harten Bandagen greifen, um uns zu stoppen. Nach dem Seitenwechsel dominierten wirklich unsere UKW Jungs und nach 60 Minuten kämpften beide Mannschaft sozusagen mit offenem Visier. Durch ein unglückliches Missverständnis in unserer Abwehr erzielten die Gäste in Minute 80 das entscheidende Tor. Die Nummer 9 (Dranga) absolvierte innerhalb 5 Minuten das volle Programm: Gelb, Tor und Gelb Rot. Es half dann auch nichts mehr , daß wir zum Schluß nochmals alles nach vorne geworfen haben, Freistadt war diesmal der glücklichere Sieger. Die Tabelle in der Bezirksliga Nord rückt wieder zusammen. Von unserem derzeitigem Platz 6 bis zum drittletzten ist 1 Punkt Unterschied.

Die Reserve verliert ebenfalls. (2:6)

[ngg src=”galleries” ids=”88″ display=”basic_thumbnail”]
Share

Leave a Reply