Spiele

Nach der Absage vergangene Woche ist unsere Truppe keinesfalls heiß aufs Spielen. Zumindest ist nichts davon zu merken.  Bereits nach 15 Minuten steht das Endergebnis fest: 1:0 für Kefermarkt. Torschütze Stanislav Peterek per Kopf. Unsere beste Chance findet Raffetseder Dominik 15 Minuten darauf vor, kann den Ball allerdings nicht im Kasten unterbringen. Kefermarkt dominiert im Grunde das Spiel, obwohl auch die Gäste keine besondere Darbietung bringen. Also kein Spiel auf wirklich hohem Niveau. Einige Spielerwechsel bei unserer UKW bringen nichts und so verlieren wir die erste der drei Nachtragspartien gegen den bisher Tabellenletzten. Schön dass der langzeitverletzte Sigmund Markus wieder mit von der Partie ist.
Interessantes Detail am Rande: Bei Kefermarkt spielen zwei von drei ausgeschlossenen Spielern aus der Vorwoche.

Die Reserve gewinnt 2:0. Torschützen: Stefan Huber und Helmut Wenko.

Share

Leave a Reply