Spiele

5 Minuten vor Anpfiff die Präsentation der Bausteinaktion.  Dann folgt ein starker Beginn unserer Truppe. Man sah deutlich die Mannschaft will was. Und so ergaben sich auch einige gute Chancen. Bereits in Minute 15 erzielt Jan Kovacicin das 1:0 aus einem Freistoss. Einige weitere Freistöße folgten. Leider ohne Enderfolg. Dann noch ein Lattenschuß. Halbzeitstand 1:0. Nach dem Wechsel ging es anfangs in der gleichen Tonart weiter. Aber die Tore fehlten und plötzlich war der Schwung weg. Jetzt übernimmt Wartberg das Kommando. Wir finden nicht mehr in das Spiel. Es rollen die Angriffe der Gäste. Und verdient erzielt Frauenhuber Gernot das 1:1. Jetzt sind wir froh über die Zeit zu kommen. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden, obwohl wir die Partie in Hälfte eins bereits zu unseren Gunsten entscheiden hätten können.

Die Reserve gewinnt 2:0.

 

Share

Leave a Reply