Spiele

Eine hochinteressante Partie für die Zuschauer und eine sehr wichtige für unsere UKW. Ging es doch in diesem Spiel um die Positionierung am Rande der gefährdeten Abstiegs- oder Relegationsplätze. Also eine Niederlage gegen Ottensheim hätte uns wieder gefährlich nahe gebracht. Aber so ist die Bezirksliga.
Zum Spiel: Die erste Halbzeit beginnt ganz nach dem Geschmack der heimischen Fans und auch nach dem von Benjamin Schruf: In Minute 10 und ca. weitere 10 Minuten später erzielt er zwei fast gleiche Tore, indem er goldrichtig mitläuft und zwei gute Stanglpass eiskalt verwertet. Ja fast wäre es ein Hattrick geworden, aber da hatte der Gästegoali etwas dagegen (siehe Fotos). Insgesamt ein sehr gute Halbzeit unserer Jungs mit schönen Kombinationen und gut herausgespielten Chancen.
Ganz anders Hälfte zwei: Kastenhofer Thomas muss gesundheitsbedingt in der Kabine bleiben und unsere Jungs haben auch irgendwie ihren Spielwitz in der Kabine gelassen. Ottensheim ist jetzt deutlich überlegen und drängt. In Minute 68 gelingt den Gästen auch der Anschlusstreffer und jetzt ist richtig Feuer am Dach. Wir beschränken uns auf eine reine Abwehrschlacht und hoffen auf die Uhr. Erst als die 90 Minute überschritten ist und wir aus einem Entlastungsangriff das 3:1 durch Lerch erzielen, ist das Spiel entschieden.

Die Reserve ist wieder siegreich mit 4:3.

 

Share

Leave a Reply