Spiele

Nach der guten Vorstellung zuhause gegen Schönau nun ein schwaches Spiel unserer Elf: Bei windigem frühlingshaft schönem Fussballwetter kamen unsere Kicker nie auf Touren. Und wurden durch ein schnelles Führungstor der Perger zusätzlich verunsichert. In der 35. Minute vergibt Jan Stoszek die Chance zum Ausgleich per Elfmeter. Eine verlängerte Flanke bringt eine neue Torchance, aber keinen Ausgleich. In Hälfte zwei spielen wir fast auf ein Tor, es gelingt in der 58. Minute endlich der Ausgleich durch Stoszek nach Auflage durch Häusler Flo. Jetzt folgen noch einige Angriffe, es resultieren ein paar gute Chancen, aber kein weiterer Treffer. Wir kommen einfach nicht zu unserem Spiel. Da gilt auch keine Ausrede auf einen sehr holprigen Boden oder ähnliches. Perg verteidigt sich geschickt. So müssen wir uns diesmal mit einem Unentschieden zufrieden geben.
Da es hier keine Reserve gibt, gab es kein Vorspiel.

Nächste Woche zuhause das Spitzenduell gegen Mauthausen.

Share

Leave a Reply