Spiele

Die erste Partie in der neuen Klasse hatte natürlich besondere Brisanz. Ging es doch gegen eine Mannschaft aus der Region. Und dementsprechend begann Pabneukirchen gleich mit 120% und erzielte auch in der 8.Minute das 1:0. Aber mit Fortdauer des Spieles wurde unsere UKW immer stärker .  Das 1:1 erzielte Häusler Floh aus einem Freistoß und nach dem Seitenwechsel wußte man , wer der Herr im Hause ist. War es in den entscheidenden Minuten unser Torhüter Baumgartner der seine Klasse mehrmals zeigte, so brillierte dann fast die gesamte Elf und die Tore 2,3 und 4 ( Stoszek, Chotovinsky und Fasching) waren entsprechend der Leistung dann gerechtfertigt. So siegte man im ersten Lokalderby klar, aber auch verdient. Die nächsten Partien werden sicher nicht leichter. Auch die Reserve gewinnt 2:1.

Share

Leave a Reply