Information

Auswärts gegen Tabellenführer Lembach ist keine leichte Aufgabe. Aufgrund einiger verletzter Stammspieler kommen die Jungen zum Zug. Die ersten Minuten zeigen ein gegenseitiges Abtasten beider Mannschaften. Lembach kommt zu ersten Chancen, wie z.B. in der 12. Minute bei einer Flanke oder in der 15. Minute mit einem schlecht platziertem Kopfball. Nach einer halben Stunde wird die Partie offener und bis zum Halbzeitpfiff kommen auch unsere Jungs zu einigen Chancen. Jetzt muss unser Goalie Baumgartner einige Male energisch eingreifen. Kurz vor der Pause ergeben sich noch zwei super Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Sofort nach Seitenwechsel wird unser Chotovinsky im Strafraum gefoult. Elfer?! Leider nein! Wir erarbeiten uns weiter einige gute Chancen, können aber keine Entscheidung herbeiführen. Es ist jetzt ein Spiel ganz nach dem Geschmack der Zuschauer. Beide Mannschaften wollen den Sieg, aber es gelingt kein Tor. Auch Lembach scheitert oft an unserem Tormann. So gesehen ein gerechtes Unentschieden und eine ausgezeichnete Leistung unserer Mannschaft.

Die Reserve verliert 3:0.

 

Nächste Partie Samstag, 29.9. 16 Uhr gegen Julbach.

Share

Leave a Reply