Spiele

Erstes Heimspiel in diesem Jahr. Und für die Zuschauer höchst interessant. Die Partie beginnt mit einem Paukenschlag: 2. Minute : Einen langen Flankenball fälscht Patrick Fasching mit dem Kopf ab und es steht 1:0. Aber leider hält die Führung nicht allzu lange. Keine zwei Minuten später ist unsere Abwehr nicht sehr aufmerksam, läßt einen Schuß von Julbachs Pfarrwallner vom 16er zu und es steht 1:1. In der Anfangsphase ist Julbach die aktivere Mannschaft. Einige Male ist jetzt das Glück auf unserer Seite. Sogar auf der Linie rettet einmal Benji Schruf. Ein herrlicher Fallrückzieher eines Julbacher Angreifers geht übers Tor. Halbzeitstand 1:1. Aus der Kabine kommt wieder Julbach explosiver. Aber mit Fortdauer der zweiten Hälfte werden unsere Angriffe häufiger und gefährlicher. Einer Elfmeterreklamation seitens Nitriansky folgt eine Gelbe Karte. Julbach läßt eindeutig nach. 89. Minute: Nach herrlichem Zuspiel entkommt Pilz Martin der Abwehr der Gäste und es steht 2:1 für unsere UKW. Unnötig wie ein Überbein schließlich die Kritik vom eingewechselten Emsenhuber, der bereits Gelb hatte und mit Gelb/Rot in der letzten Minute vom Feld muß. Wie wichtig dieser Heimsieg ist, sieht man am besten aus der Tabelle. Auch die U24 gewinnt klar mit 3:0. Nächstes Spiel auswärts am Sonntag gegen Vorderweißenbach.

 

Share

2 Comments

  1. Bruno Haneder

    Ja ja de St.georgener san Hund 🙂

  2. Union Königswiesen Fußball

    Überhaupt wenn mas aus de augn lasst…

Leave a Reply