Spiele

Es galt eine kleine Scharte auszubessern. Nämlich die aus der Vorwoche. Und es ist gelungen. Ein klarer 4:1 Sieg zuhause gegen Vorderweißenbach. Aber es war nicht so klar wie man meinen konnte. Vorderweißenbach kam bereits in Hälfte 1 zu guten Chancen. Aber wenn man sie nicht reinmacht… Und genau zur richtigen Zeit, nämlich kurz vor der Pause gelingt uns der Doppelschlag: Jan Kovacicin und Igor Nitriansky 2:0. Pause. Auch in Hälfte zwei sind die Gäste weiterhin gefährlich.  Aber in der 60 Minute erhöht der mitgegangene Mike Karlinger per Hinterkopf auf 3:0(siehe Fotofolge). Partie gelaufen? Nicht ganz. Das 3:1 lässt die Gäste wieder hoffen. Erst beim 4:1 abermals durch Nitriansky ist der Sieg ziemlich klar. Wir spielen sauber über die Distanz. Die Vorsätze für dieses Wochenende haben sich bezahlt gemacht. Nächste Woche gehts nach Lembach.

Share